Gastvortrag zum Thema „Genus/Sexus-Mismatches in Prädikativkonstruktionen“ im Linguistischen Arbeitskreis Bochum

Einladung zu einem Gastvortrag im Linguistischen Arbeitskreis Bochum von Dr. Ewa Trutkowski (Leibniz-ZAS Berlin/BUW Wuppertal)mit dem Thema:

Genus/Sexus-Mismatches in Prädikativkonstruktionen

Hier ein kurzer Abstract zum Vortrag:
Thema des Vortrags sind Genus- bzw. Sexus-Mismatches zwischen Subjekt und Prädikativ im
Deutschen. Dazu werde ich insgesamt vier fragebogenbasierte Experimente mit
unterschiedlichen Arten von Nomen (in Subjekt- bzw. Prädikativposition) vorstellen: Ein
„klassisches“ Experiment zur generischen Lesart maskuliner Nomen, zwei zu
sexusunterspezifizierten Nomen wie Mensch oder Person und ein weiteres zu Sätzen der Art
Die Universität ist eine attraktive Arbeitgeberin, wo ein unbelebtes feminines Subjekt durch
ein Prädikativ hyperkorrekt sexualisiert wird. An die experimentellen Befunde anschließen
möchte ich einen Strukturvorschlag in Hinblick auf den Genus- bzw. Sexuslayer der
involvierten Nomen.

Veranstaltungstermin: Mittwoch, den 12.06.024 um 10:00 Uhr ct in Raum GB 4/131

Organisation: Prof. Dr. Karin Pittner

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!