Die Ruhr-Universität Bochum heißt jährlich zahlreiche In-Comings willkommen, die zusammen mit RUB-Studierenden auf dem Campus studieren, forschen und lernen.
Das Germanistische Institut kooperiert mit vielen internationalen Universitäten und bietet den ausländischen Student*innen die Möglichkeit, ihr germanistisches Fachwissen an der RUB zu vertiefen. Durch Erasmuskooperationen und Institutspartnerschaften können In-Comings ihre Sprachkenntnisse verbessern, neue Kontakte knüpfen sowie Land und Leute kennenlernen.